So werden Lieder auf Tik Tok zu Hits

So werden Lieder auf Tik Tok zu Hits

 

So werden Lieder auf Tik Tok zu Hits

 

Durch die zunehmende Beliebtheit der Plattform Tik Tok ergeben sich nicht nur für Video-Creator große Chancen bekannter zu werden. Auch Musiker und Song-Produzenten nutzen die Plattform Tik Tok, um ihre Musik zu verbreiten. Durch viele verschiedene Faktoren wurden aus Tik Tok Songs echte Hits, die im Radio gespielt wurden oder auch auf Spotify Millionen von Streams sammeln konnten.

Aber welche Kriterien sorgen dafür, dass die Songs die breite Masse ansprechen und sich schnell verbreiten? Hier sind einige Faktoren, die den hype eines Tik Tok Songs vergrößern und ihn für mehr Menschen zugänglich macht.

 

Tik Tok Trends

 

Trends sind auf der Plattform Tik Tok stets ein sehr gutes Mittel, um Reichweite aufzubauen. Bei den Produzenten von Inhalten werden oft Challenges genutzt, um Trends zu generieren. Diese Challenges oder auch Trends werden nun immer mit demselben Song aufgenommen, wodurch dieser dem Konsumenten immer wieder vorgestellt wird. Wenn ein Creator mit einer Challenge begonnen hat, beginnen immer mehr Menschen dieselbe Challenge bzw. denselben Trend nachzuahmen. So wächst der Trend und erreicht immer mehr Menschen.

Durch den gleichbleibenden Song hören die Konsumenten den Song immer wieder, sodass sich ein Ohrwurm bildet und die Hörer auch nach dem Verlassen der App den Song im Hinterkopf behalten. Solche Trens können tage- oder auch wochenlang anhalten, sodass ein Song wochenlang auf der Plattform brandaktuell ist und von vielen Personen genutzt wird. Besonders gut für die Verbreitung des Songs sind auch die Tik Tok Trends innerhalb der Musiksuchleiste. Hier werden Songs, die häufig für Videos genutzt werden, oben angezeigt, sodass auch hier die Reichweite des Songs enorm gesteigert wird.

 

Eingängige Melodie

 

Wie bei vielen anderen Hits, die nicht durch Tik Tok bekannt geworden sind, existiert hier auch eine Parallele. Ein Song, der viral gehen soll, benötigt eine eingängige Melodie, die dem Zuhörer auf jeden Fall im Kopf bleibt. Nur so erinnert sich der Zuhörer auch noch nach einigen Tagen an den Song und hat das Bedürfnis ihn erneut zu hören. Wie viel eine gute eingängige Melodie ausmacht, kann man an älteren Hits sehen. Bei einigen alten Hits reichen schon wenige Töne der Melodie und jeder weiß genau, welches Lied gespielt wird. So kann sich durch das mehrmalige Hören derselben Melodie auf Tik Tok auch ein Ohrwurm bilden und die Menschen möchten den Song auch außerhalb von Tik Tok hören. Daher ist eine eingängige und unverkennbare Melodie unerlässlich für einen echten Tik Tok Hit.

 

Polarisierend bis zu einem gewissen Grad

 

Ein weiteres Geheimnis für die Steigerung der Reichweite ist ein polarisierendes Thema. Hier gibt es oft verschiedene Meinungen, die in einem Diskurs enden, der die Reichweite des Songs steigert. Es werden immer neue Menschen hinzukommen, die verschiedene Ansichten haben und so die Reichweite des Songs befeuern. Jedoch ist dies auch eine schmale Gradwanderung, da ein Song, der zu stark polarisiert, auch reichweitentechnisch eingeschränkt werden kann. Daher ist ein polarisierender Tik Tok Hit nur bis zu einem gewissen Grad gut und der Künstler sollte aufpassen, dass er bzw. sie nicht über das Ziel hinausschießt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.